Ihr Spezialist für die Seele

Dr. med. Harald Walter
Tiefenpsychologisch-fundierter ärztlicher Psychotherapeut
Dozent für Autogenes Training, Arzt-Patienten-Kommunikation, Hypnose, Balintgruppe, Supervision

Mit dem Ende des 2. Quartals 2019 habe ich meine kassenärztliche psychotherapeutische Arbeit beendet. Für laufende Therapien meiner Privatpatienten besteht selbstverständlich die Möglichkeit, die genehmigten Stunden bei mir zu beenden. Patient/inn/en die unter den derzeitigen Maßnahmen und Auswirkungen der Corona-Pandemie seelische Probleme bekommen und Fragen haben, können bei mir mir unter der Kontakt-e-mail melden. Soweit ich es unter den derzeitigen Umständen vermag, will ich gern Unterstützung über Internet anbieten.

Teilnehmer des Autogenen Training Kurs, den wir im März abbrechen mussten, können bei Fragen und Problemen Kontakt mit mir aufnehmen über meine Mail-Adresse auf der Kontaktseite.

Informationen über meine Nachfolgerin finden Sie unter Kontakt.

Die umfangreichen Fortbildungsseminare für Kollegen und interessierte Laien sowie die verschiedenen angebotenen Vortragsthemen behalte ich bei. Weiterführende Informationen über die Inhalte und aktuelle Termine sind unter dem Menüpunkt Schulungen und Vorträge zu finden.

Titel des Fachbuchs "Haben Sie noch alle Neurone beisammen"

DIGITALER OVERLOAD

Mein jüngst veröffentlichtes Buch setzt sich mit den Gefahren der digitalen Medien für unser und speziell das Gehirn unserer Kinder auseinander. Es ist im Buchhandel als Paperback unter ISBN: 978-3-7469-3236-1 oder als e-Book unter ISBN: 978-3-7469-3237-8 erhältlich.

Zu diesem Thema biete ich auch Lesungen oder abendfüllende Vorträge an (speziell auch vor interessierten Eltern in Kindergärten und Schulen).
Bei Interesse kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail.

Aktuelles

Der laufende Kurs für Mentale Tiefenentspannung mit dem Autogenen Training muss auf Grund der Auflagen in Folge der Corona-Pandemie unterbrochen werden. Die restlichen 3 Kurs-Stunden werden nachgeholt, wenn es die gesundheitliche Situation erlaubt.

Auch die zwei Seminarangebote im Rahmen der VHS Peine werden in diesem Semester nicht stattfinden können. Weitere Info über die Web der VHS Peine.

Presse: